preloader
Mit dem Robo Advisor zum Cultural Fit: Recruiting-Plattform Empion erhält 2,4 Millionen Euro in einer Pre-Seed-Finanzierungsrunde
News | 05.07.2022

Mit dem Robo Advisor zum Cultural Fit: Recruiting-Plattform Empion erhält 2,4 Millionen Euro in einer Pre-Seed-Finanzierungsrunde

VR Ventures, ein von Redstone betriebener Fonds, hat in die HR-Tech-Recruiting-Plattform Empion investiert. Das Berliner Startup schloss eine Pre-Seed-Finanzierungsrunde in Höhe von 2,4 Millionen Euro mit VR Ventures/Redstone VC, Barsinghall Partners und zahlreichen namhaften Angel-Investoren aus der HR-Tech- und Startup-Branche ab.

Das von Dr. Annika von Mutius und Dr. Larissa Leitner gegründete Unternehmen Empion will Headhunting mit künstlicher Intelligenz automatisieren. Zu diesem Zweck haben die beiden den Empion Culture Test entwickelt, mit dem man herausfinden kann, welche Merkmale Unternehmen und BewerberInnen auszeichnen und welchem Kulturtyp das eigene Unternehmen entspricht.

Die Investitionsrunde wird von VR Ventures, Basinghall Partners und namhaften Angel Investoren aus der HR-Tech-Branche angeführt. Das Fondsmanagement von VR Ventures und Redstone arbeiten als ein Team zusammen. Mit dem Risikokapitalfonds VR Ventures verfolgen wir den gemeinsamen Ansatz, einen Innovationstreiber in der Finanzbranche zu schaffen. VR Ventures investiert in Earl-Stage-Startups im europäischen FinTech- und Proptech-Sektor sowie in innovative digitale Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen. Viele der Investoren von VR Ventures sind Teil des Volksbanken-Verbundes. VR Ventures nutzt dieses einzigartige Netzwerk und Know-how, um seine Portfoliounternehmen nicht nur finanziell, sondern auch fachlich zu unterstützen.

Der Rekrutierungsmarkt hat einen Wert von 770 Milliarden Dollar, und der Markt für passive Bewerber ist zehnmal so groß und wächst jährlich um fast 10 %. Jeder zweite Arbeitnehmer denkt über einen Arbeitsplatzwechsel nach. Die fünf wichtigsten Faktoren für die Zufriedenheit mit der Karriere hängen mit der Unternehmenskultur und den Werten zusammen.

Dennoch bleibt die Unternehmenskultur auf den gängigen Jobportalen weitgehend unberücksichtigt.

Die Folge für viele Unternehmen und Bewerber sind ineffiziente Einstellungsprozesse und eine hohe Mitarbeiterfluktuation. „Aktuelle Recruiting-Lösungen sind gerade für KMUs und junge Startups wenig hilfreich, da sie keine Möglichkeit bieten, den Fokus auf das wichtigste Differenzierungskriterium zu legen: die Unternehmenskultur“, sagt Dr. Larissa Leitner. 

Das Empion-Team bringt eine starke Mischung aus unternehmerischen Fähigkeiten, Fachwissen und Ehrgeiz mit. Die beiden Gründerinnen lernten sich während ihres Studiums an der WHU kennen. Dr. Annika von Mutius promovierte in Mathematik und arbeitete für ein Robotik-Startup im Silicon Valley. Dr. Larissa Leitner promovierte in Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Unternehmenskultur und arbeitete als Head of Marketing für ein HR-SaaS-Startup in Berlin.

„Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit unserem großartigen Team diese Reise anzutreten und ein innovatives HR-Tech-Unternehmen aufzubauen, bei dem Fortschritt, Eigenverantwortung und Kundenorientierung im Mittelpunkt unserer Werte stehen“, so Dr. Annika von Mutius. 

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Empion und gratulieren Dr. Annika von Mutius und Dr. Larissa Leitner!

Subscribe to our newsletter