preloader
Heartbeat Medical wird Teil des Portfolios von SwissHealth Ventures
News | 28.04.2022

Heartbeat Medical wird Teil des Portfolios von SwissHealth Ventures

Heartbeat Medical treibt die Umsetzung einer wertorientierten Gesundheitsversorgung voran, indem es reale Daten auf der Grundlage von patientenbezogenen Ergebnismessungen sammelt.

Um die Lebensqualität der Versicherten stärker in den Fokus des Gesundheits- und Vergütungssystems zu rücken, beteiligt sich die CSS Versicherung an Heartbeat Medical, einem Unternehmen, das sich auf patientenzentrierte Befragungen spezialisiert hat.

Die Messung und Verbesserung der Behandlungsqualität direkt beim Patienten ist eine zentrale Herausforderung für moderne Gesundheitssysteme. Die CSS, Gesundheitspartner und grösster Grundversicherer der Schweiz, verstärkt nun die digitalen Ansätze und das Know-how von Heartbeat Medical im Bereich der Lebensqualitätsmessung. Neben dem gemeinsamen Ziel, qualitätsorientierte Versorgungs- und Vergütungsmodelle zu ermöglichen, beteiligt sich die CSS über die SwissHealth Ventures AG auch direkt an Heartbeat Medical.

Über die digitale Plattform des Unternehmens werden Patienten direkt zu ihren Symptomen, ihrem Genesungsverlauf und ihrer Lebensqualität befragt. Ergänzt mit klinischen Daten entsteht so eine verbesserte, kontinuierliche und sichere Entscheidungsgrundlage für das medizinische Personal. Darüber hinaus ermöglicht Heartbeat Medical qualitätsorientierte Vergütungsmodelle und unterstützt die Qualitätssicherung der kantonalen Leistungsvereinbarungen. Über 30 Krankenhäuser und Leistungserbringer in der Schweiz nutzen bereits die als Medizinprodukt registrierte Plattform.

Das Engagement und die Investitionen der CSS unterstreichen die Bedeutung der patientenzentrierten Information für die Weiterentwicklung des Schweizer Gesundheitssystems. Mit mehr als 1,5 Millionen Versicherten steht die CSS als grösster Grundversicherer der Schweiz für einen innovativen und ganzheitlichen Versorgungsansatz und gestaltet die Gesundheitsbranche aktiv mit. Die CSS setzt sich für eine qualitativ hochstehende und kosteneffiziente Gesundheitsversorgung ein und investiert seit eineinhalb Jahren in digitale Start-ups. Die Investition in Heartbeat Medical geht Hand in Hand mit der Vision der CSS, die bestmögliche Versorgungs- und Lebensqualität für ihre Versicherten sicherzustellen und messbar zu verbessern.

„Dieser Schritt ist ein wichtiges Signal. Patientenberichtete Outcome-Daten werden nicht mehr nur von Anbietern und Kantonen unterstützt, sondern nun auch vom grössten Versicherer der Schweiz“, kommentiert Yannik Schreckenberger, CEO von Heartbeat Medical.

Wir sind davon überzeugt, dass Heartbeat Medical das Niveau der Pflegeleistungen in Krankenhäusern weiter radikal verbessern und zu einem wichtigen Datenlieferanten werden wird, der Initiativen zur wertorientierten Gesundheitsversorgung in Europa vorantreibt.

Wir sind stolz darauf, Teil dieser Reise zu sein und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Heartbeat Medica

Subscribe to our newsletter